AKTUELLES

 

AB SOFORT IST DAS NACHTFISCHEN - LAUT AUSKUNFT DER BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT FELDBACH - WIEDER ERLAUBT!

 

Hygienebestimmungen COVID-19:

  • Händedesinfektion bei den WC-Anlagen benützen
  • Mund-Nasenschutz bei Kontakt zu anderen Fischern und Teichpersonal
  • Mindestabstand von 2 Metern einhalten
  • Aktuell keine Besuche erlaubt
  • Keine Menschenansammlungen gestattet
  • Übernachtung nur einzeln im eigenen Zelt erlaubt (Personen, die in einem Haushalt wohnen, sind ausgenommen)


Hainfelder Teich in Leitersdorf im Raabtal bei Feldbach


Hainfelder Teich bietet pures Anglererlebnis

Der Hainfelder Teich von Georg Dietz ist 8,7 ha groß. Fischer können hier auf einer großzügigen Anlage an drei Seiten des Teiches fischen. Im Fischteich befinden sich vorwiegend Schuppen- und Spiegelkarpfen, Amur, Hechte, Zander, Welse und auch Störe.
Die Teichanlage wurde 2008 zuletzt abgefischt.

 

Wichtige Infos:

Das Besuchen der Fischer ist ausnahmslos zu Versorgungszwecken gestattet. Die Besuche sind in einer ruhigen Lautstärke, zuliebe den anderen Fischern, abzuhalten. Da die Toranlage um 20 Uhr zugesperrt wird, dürfen sich danach am Teichgelände nur mehr Fischer befinden. Jegliche Feiern sind aus gegebenen Anlass strikt untersagt.

 

 

  • Das Begehen und Befahren des Teichgeländes ist ausschließlich für Fischer gestattet!
  • Das Radfahren und Spazierengehen auf dem gesamten Teichgelände ist für Nicht-Fischer ausnahmslos untersagt!
  • Müllansammlungen sind zu vermeiden bzw. selbst sofort zu entfernen (betrifft Zigarettenstummeln, Plastikmüll, etc.). Die dafür vorgesehene Mülltonne ist an der Ausfahrt vorzufinden. Bei Nichteinhaltung wird ein ausnahmsloses Teichverbot ausgesprochen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!